engel-chaossheep
 
  Startseite
  Über Mich
  Mein Schatz
  Unser Sternchen Felix-Julien
  Liebe auf den ersten Ton
  Meine jüngste Schwester
  Meine große Schwester Anika die Mama von Felix
  Meine Mama
  Unsere Hochzeit
  Meine Lieblinge
  Eine Tolle Person
  Mein zweites Zuhause :)
  Davon bin ich Fan :)
  Meine Lieblingsbeschäftigung
  Poesie und Gedichte
  Sterben tun meistens nur die Unschuldigen
  Kontakt
  Gästebuch
  Galerie
  Linkliste
Poesie und Gedichte

Poesie und Gedichte

Du bist
Du bist der Mensch,dem man alles sagen kann. Du bist der Mensch,dem ich vertraue.Du bist meine letzte Rettung. Du bist ein leuchtener Stern am schwarzen Himmel. Du bist die aufgehende Sonne,wenn du lachst. Du bist eine Rose ohne Dornen. Du ja,was bist du? Du bist mein größter Schatz.

Ein Hauch von Magie
Am Ende einer Geschichte
der leichte Hauch von Magie.
Jenes Wunderbare Gefühl,
als schwebe man
auf einer Wolke.
Der Stillstand der Zeit,
Ruhe zum Träumen,
zum Genießen.
Inneres Lächeln und äußeres.
Die Welt ertasten,
die Welt verstehen.
So ein Gefühl gibt es
nur noch nach einem Buch.
Der leichte Hauch von Magie

Gegangen
Du bist gegangen.
Aus meinen Träumen.
Aus meiner Seele.
Aus meinem Leben.
Du hast diesen Weg selbst gewählt.
Es ist dein Pech.
Du hast mich bei unserem letzten
Treffen angeschaut.
Ich habe es geahnt.
Nun ist es aus.
Du bist gegangen.

1000 Tränen als Zeichen von mir.
So leg ich dir mein Herz zu Füßen.
In ein Tuch eingewickelt, schenke ich dir meine Seele.
Aufgefangen in einem Glas,überreiche ich dir 1000 Tränen.
Ich habe sie für dich geweint, als ich wusste .dass du sie liebst.
Und nun steh ich hier-nackt und leer.
Flehe um deine Liebe,ein Zeichen von dir. Doch alles,was du tust, ist unseren gemeinsamen Ring zu Boden zu werfen.

Vielleich.....
Vielleicht liebst du die Reichen,
dann liebe nicht mich,
es gibt welche,
die sind viel reicher als ich.
Vielleicht liebst du die Guten,
dann liebe nicht mich,
es gibt welche ,
die sind viel besser als ich.
Vielleicht liebst du die Schönen,
dann liebe mich nicht,
den es gibt welche,
die sind viel schöner als ich.
Bestimmt liebst du die Liebe,
dann liebe nur mich,
denn es gibt keinen anderen,
der dich so liebt wie ich.

Stillstand
Der Bus fährt nicht weiter.
Der Zug bleibt stehen.
Du hörst auf zu atmen.
Dein Herz schlägt nicht mehr.
Du kannst nicht blinzeln.
Du kannst dich nicht bewegen.
Alles ist still.
Alles ist tot.
Plötzlich siehst du IHN.
Er rennt auf dich zu.
Ihr umarmt euch.
Der Bus fährt weiter.
Der Zug rauscht an dir vorbei.
Du atmest.
Du hörst dein Herz klopfen.
Du blinzelst.
Du drehst dich um.
Alles ist laut.
Alles lebt.

Schwierige Frage
Es gibt viele Entscheidungen.
Manchmal frage ich mich:
Welchen Weg soll ich wählen?
Wem soll ich helfen?
In wen soll ich mich hineinversetzen?
Aber seit langem habe ich nur eine Frage:
Wemm soll ich mein Herz geben?
Es gibt viele so viele, mit denen ich Sachen unternehmen kann.
Es gibt so viele ,die mir spaß bereiten.
Es gibt so viele , denen ich meine Sorgen erzählen kann.
Doch es gibt nur wenige,denen ich mein hüpfendes Herz geben könnte.
Aber ich brauche noch Zeit für diese schwierige Frage.

Mir fehlt Wärme ,mir fehlt Nähe und glänzende Augen in die ich sehe.
Kurz gesagt-ich gebe zu:
Was mir fehlt, bist du!

Dieses Gedicht hat meine kleine Schwester geschrieben!

Wenn ich an dich denke,seh ich schöne Bilder.
Wenn ich an dich denke,spür ich deine Küsse.
Wenn ich an dich denke , erinner ich mich ,was Liebe war.
Wenn ich an dich denke,ist es vorbei.
Wenn ich an dich denke, weine ich wie ein Schwein.
Wenn ich an dich denke,kribbelt mein Bauch.
Wenn ich an dich denke, pocht mein Herz.
Wenn ich an dich denke, weiß ich, daß war es.
Wenn ich an dich denke,weiß ich , du warst der, wo ich das letze mal spürte was Liebe ist.
Wenn ich an dich denke,wünsche ich mir die Zeit zurück.
Wenn ich an dich denke,weiß ich, das es nie mehr so wird ,wie es mal war.
Wenn ich an dich denke,wünsche ich dich zu mir.
Wenn ich an dich denke,weiß ich,daß ich dich noch Liebe.
Wenn ich an dich denke,weiß ich,du gehörst nicht mehr mir.
Wenn ich an dich denke ,weiß ich ,es hat keinen Sinn mehr für mich.
Wenn ich an dich denke,wünschte ich wäre Tod.

Liebesgedichte
Drei Rosen send ich dir:
Die erste ist für´s Wohlergeh´n
Die zweite ist für´s Wiederseh´n
Die dritte aber leise spricht:
Ich liebe dich vergiss das nicht.

Ein Kuss von dir,ist wie ein Geidcht ,
geschrieben mit der Feder der Sehnsucht,auf dem Blatt meines Herzens.

Es war einmal und ist nicht mehr, ein süßer kleiner Teddybär ,der Teddybär ließ mich im stich doch halb so schlimm, ich hab ja Dich.

Ganz weit weg in weiter Ferne denkt ein kleines Herz an dich. Hat dich lieb- Hat dich gerne. Weißt du was? Ich vermisse Dich.

In Gedenken an Felix-Julien

Kleine Seele ich lass Dich gehn,
denn ich weiss, wir werden uns wiedersehn!
Dein Leben hier auf Erden ist nun vorbei.
Ich liebe Dich, deshalb geb ich Dich frei.
Auch wenn mein Herz mich schmerzt so sehr,
die Erinnerung an Dich nimmt mir keiner mehr.
Nun lass ich Dich gehn so weit fort,
über die Regenbogenbrücke an einen besseren Ort.
Kleine Seele ich lass Dich gehn,
denn ich weiss, wir werden uns wiedersehn!

Felix-Julien


Am 05. November 2008 kam er zur Welt,
ein kleiner Junge, der kleine Held.
Machte das Leben seiner Eltern schöner und bunter,
auch wenn sein Leben war ein ständiges Rauf und Runter.
Ein kleiner süßer Junge war er,
seine Eltern wollten ihn nie geben her.
Leider wurde er sehr krank, ganz ohne Grund,
und wurde auch leider nie mehr gesund.
Er kämpfte um sein Leben,
doch niemand konnte es ihm geben.
Er ging in eine andere, schönere Welt,
dieser kleine, wunderschöne Held.
Jetzt kann er wieder lachen und glücklich sein,
und hoffen, dass seine Eltern nicht so sehr wein‘.
Er schickt euch all seine Liebe und viele schöne Gedanken,
er möchte sich bei euch bedanken.
Achtet auf die Zeichen, die er euch schicken wird,
es soll euch zeigen, dass ihr ihn nie verliert.
Er ist immer da,
immer noch genauso nah.


Herzlich Willkommen  
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=